Microsoft Azure Cloud Services
- Server, Storage & Dienste Online - Outsourcing ohne Grenzen -

Microsoft Azure - Outsourcing ohne Grenzen
- Bei SNC auch als Managed Service verfügbar -

Infrastruktur Dienste & Server in der Microsoft Cloud

Wir unterstützen Sie, z.B. bei der Übernahme Ihrer lokalen Server & Dienste zu Microsoft Azure und Microsoft 365 (wurde bis 04/2020 von Microsoft unter dem Namen Microsoft Office 365 vertrieben).

Auf Wunsch führen wir auch eine vollständige Umstellung ("Migration") Ihrer lokalen Server Umgebung zu Microsoft Azure für Sie durch!

Unternehmen sparen Gesamtbetriebskosten für die Verwaltung, Speicher, Hardware, Telefonie, Integration von Drittanbieteranwendungen und laufende Softwareupgrades und -patches. Und das bei einer Verfügbarkeit von 99,9%.

!!! Seit 2019 auch in Microsofts deutschen Rechenzentren !!!

Microsoft Cloud Services in Deutschland - Microsofts Cloud Dienste in deutschen Rechenzentren gemäß DSGVO und nach deutschem Datenschutzrecht (siehe unten)

  • Weniger bezahlen, mehr bekommen
    Führen Sie jeden Dienst Ihres Unternehmens in der Cloud aus – zu Ihren Konditionen und Zeitplänen und kostengünstiger, als Sie denken!
  • Flexible Modernisierung und Skalierung
    Fügen Sie einzelne Cloud-Funktionen nach und nach hinzu – so migrieren Sie immer mehr Server-Apps zu Azure und verschieben die vorhandene Infrastruktur Dienst für Dienst in die Cloud. Eine Erweiterung ist jederzeit möglich!
  • Sicherheit und Business Continuity
    Erhalten Sie immer aktuelle Sicherheitsupdates und schützen Sie Anwendungen und Daten vor Bedrohungen und Ransomware.
  • Flexible Anpassung an Anforderungen
    Reagieren Sie schnell auf sich ändernde Geschäftsanforderungen mit der Möglichkeit, Kapazitäten in der Hochsaison hinzuzufügen und sie zu reduzieren, wenn Sie weniger benötigen!
  • u.v.m... mit 99,9 % Verfügbarkeit!

SNC Managed Cloud Office

Sichere Cloud Arbeitsplatzpakete als Komplettlösung
Inklusive IT Service & Support für Ihr gesamtes Unternehmen

Mehr Infos ->

Microsoft startet mit eigenen Rechenzentren in Deutschland

Seit 2019 bietet Microsoft seine Cloud Dienste, Azure ab Q4/2019, Microsoft 365 (bis 04/2020 Office 365) ab Q1/2020 und im Laufe des Jahres 2020 Dynamics CRM Online, auch über eigene deutsche Rechenzentren in Frankfurt und Berlin an.

Die Server in Deutschland werden nicht mehr, wie von 2015 - 2018 von der Deutschen Telekom als Datentreuhänder, sondern von Microsoft in eigenen Rechenzentren betrieben.

Microsoft ist bestrebt, Sicherheit und Compliance von Grund auf in unsere Angebote zu integrieren. Azure Deutschland erfüllt die Anforderung relevanten Datenschutzzertifikate einschließlich ISO/IEC 27018 für den Schutz personenbezogener Daten in der Cloud, den EU/US Privacy Shield und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union.

  • Bei Microsoft ist Sicherheit direkt in die Infrastruktur integriert, die Rechenzentren sind nach strengsten Standards wie 24x7-Überwachung und biometrischer Zugangskontrolle geschützt. Hinzu kommt die lückenlose Kontrolle der Netzwerk- und Sicherheitsabläufe.
  • Microsoft geht mit seinen Cloud Services-Nutzungsbedingungen umfassende vertragliche Verpflichtungen ein. Erfahren Sie im Trust Center mehr über den Datenschutz bei Microsoft.
Compliance Standards in der Microsoft Cloud

Unter allen Public Clouds bietet die Microsoft Cloud eines der größten Zertifizierungsportfolios im Bereich Compliance. Die Microsoft Cloud erfüllt sehr viele Branchenstandards und eine Reihe internationaler Normen. Azure und Office 365 sind unter anderem nach ISO 27001 zertifiziert und erfüllen die Auditstandards gemäß SSAE 16/ISAE 3402 SOC.
Microsoft gehörte zu den ersten Anbietern von Cloud Services, die internationale Best Practices für den Datenschutz und die Wahrung der Privatsphäre in der Cloud gemäß ISO/IEC 27018 umsetzten. Durch diesen Standard werden Verfahren zum Schutz personenbezogener Daten definiert. Darüber hinaus erfüllt Microsoft Azure die PCI DSS-Kriterien als Level-1-Serviceanbieter.
Der Betrieb der neuen Rechenzentren in Deutschland unterliegt denselben strengen Kontrollen wie unsere Public Cloud. Nach der Akkreditierung stellen wir Services in unseren Rechenzentren in Deutschland mit denselben Zertifizierungen wie unsere weltweiten Rechenzentren bereit. Zudem gelten einheitliche Vorschriften für Audits (z. B. SOC 1, SOC 2, ISO 27001).
Microsoft verpflichtet sich außerdem dazu, die am 25. Mai 2018 in Kraft getretene Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für seine Cloud Services einzuhalten und sichert diesbezügliche Verantwortlichkeiten vertraglich zu. Weitere Informationen finden Sie im Microsoft Trust Center.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie können der Verwendung dieser Cookies zustimmen oder diese ablehnen!