Microsoft 365 (Office 365)

Microsoft (Office) 365 - Microsoft Cloud Lösungen
- sicher - zuverlässig - ortsunabhängig - hochverfügbar -

Ihr Weg in die Cloud mit SNC und Microsoft

Wir unterstützen Sie, z.B. bei der Übernahme Ihrer E-Mail Postfächer zu Microsoft 365 (bis 04/20 Office 365) oder der Portierung Ihrer Server auf die Cloud Plattform Microsoft Azure.

Auf Wunsch führen wir auch eine vollständige Umstellung und Verschiebung ("Migration") Ihrer lokalen Umgebung zu Microsoft 365 für Sie durch!

Jetzt auch in deutschen Rechenzentren verfügbar!

Microsoft Online Services in Deutschland - Microsofts Online Dienste in deutschen Rechenzentren gemäß DSGVO und nach deutschem Datenschutzrecht (siehe unten)
  • Exchange Online
    Postfächer, Kontakte, Kalender und Aufgaben immer auf dem neusten Stand
  • Sharepoint Online
    Ihre Intranet Platform für News und Wissensmanagement über Teamwebsites
  • Microsoft Teams (incl. Skype for Business)
    Bearbeiten Sie Ihre Projekte in Teams mit Online-Meetings, Live-Chat, Webkonferenzen, Präsenzstatus, Projektdokumenten, Teams-Postfächern und Teams-Notebooks
  • OneDrive for Business
    Dokumentenspeicher und Dateifreigabe, die professionelle Alternative zu DropBox!
  • u.v.m... mit 99,9 % Verfügbarkeit!

Microsoft 365 ist auch als Managed Service Angebot verfügbar!

Mit SNC Managed Cloud Office erhalten Sie zusätzliche Servicepakete, welche die klassischen Pläne von Microsoft um Leistungen zur Verwaltung ("Administration") und Störungsbearbeitung Ihres gesamten Firmennetzwerkes sowie Backup, Telefonie und vieles mehr erweitern. Durch Auswahl einzelner Zusatzoptionen schneiden wir die Lösung auf Ihre individuellen Anforderung zu.

Sparen Sie sich lästige Stundenabrechnungen für unkalkulierbare Serviceleistungen - Bei unseren Managed Cloud Office Paketen sind diese bereits inklusive!

Microsoft startet mit eigenen Rechenzentren in Deutschland

Seit 2019 bietet Microsoft seine Online Dienste, Azure ab Q4/2019, Microsoft 365 (Office 365) seit Q1/2020 und im Laufe des Jahres 2020 Dynamics CRM Online, auch über deutsche Rechenzentren in Frankfurt und Berlin an. Firmen, die eine lokale Cloud-Lösung bevorzugen oder speziell Unternehmen und Organisationen aus datensensiblen Branchen wie der Finanzwirtschaft, dem Gesundheitswesen oder dem öffentlichen Sektor, können jetzt ebenfalls bedenkenlos Microsoft Cloud Dienste nutzen.

Die Server werden in Deutschland nicht mehr, wie von 2015 - 2018 von der Deutschen Telekom als Datentreuhänder, sondern von Microsoft in eigenen Rechenzentren betrieben.

Laut Microsoft erfolgt die Datenhaltung für Neukunden in Deutschland automatisch in deutschen Rechenzentren:
"Sobald Unternehmenskunden mit Sitz in Deutschland Microsoft 365 erwerben, werden ihre Daten automatisch in Deutschland gespeichert – ohne Zusatzkosten und mit dem gleichen Servicelevel. Microsoft bietet Kunden den vollen Funktionsumfang wie den des weltweiten Cloud Angebotes und schützt die Datenbestände in Einklang mit deutschem und europäischem Recht (DSGVO). Durch 2 neue Rechenzentren ist für die redundante Speicherung der Daten innerhalb Deutschlands gesorgt."

  • Bei Microsoft ist Sicherheit direkt in die Infrastruktur integriert, die Rechenzentren sind nach strengsten Standards wie 24x7-Überwachung und biometrischer Zugangskontrolle geschützt. Hinzu kommt die lückenlose Kontrolle der Netzwerk- und Sicherheitsabläufe.
  • Microsoft geht mit seinen Online Services-Nutzungsbedingungen umfassende vertragliche Verpflichtungen ein. Erfahren Sie im Trust Center mehr über den Datenschutz bei Microsoft.
  • Unternehmen sparen Gesamtbetriebskosten für die Verwaltung, Speicher, Hardware, Telefonie, Integration von Drittanbieteranwendungen und laufende Softwareupgrades und -patches. Und das bei einer Verfügbarkeit von 99,9%.
Können Microsoft Office 365 Bestandskunden, deren Daten vorher in der EU (auf Servern in den Niederlanden und Irland) lagen, ihre Daten nach Deutschland verschieben?

Microsoft ermöglicht allen Kunden, die entsprechende Kriterien erfüllen, den Umzug ihrer Daten nach Deutschland. Nach Verfügbarkeit des jeweiligen Programmes, kann die Migration der Daten in ein entsprechendes Land beantragt werden.

- Selbstverständlich erarbeiten wir als Microsoft Cloud Partner gerne einen individuellen Migrationsplan für Sie! -

Welche Compliance Standards gelten für die Microsoft Cloud in Deutschland?

Unter allen Public Clouds bietet die Microsoft Cloud eines der größten Zertifizierungsportfolios im Bereich Compliance. Die Microsoft Cloud erfüllt sehr viele Branchenstandards und eine Reihe internationaler Normen. Azure und Office 365 sind unter anderem nach ISO 27001 zertifiziert und erfüllen die Auditstandards gemäß SSAE 16/ISAE 3402 SOC.
Microsoft gehörte zu den ersten Anbietern von Cloud Services, die internationale Best Practices für den Datenschutz und die Wahrung der Privatsphäre in der Cloud gemäß ISO/IEC 27018 umsetzten. Durch diesen Standard werden Verfahren zum Schutz personenbezogener Daten definiert. Darüber hinaus erfüllt Microsoft Azure die PCI DSS-Kriterien als Level-1-Serviceanbieter.
Der Betrieb der neuen Rechenzentren in Deutschland unterliegt denselben strengen Kontrollen wie unsere Public Cloud. Nach der Akkreditierung stellen wir Services in unseren Rechenzentren in Deutschland mit denselben Zertifizierungen wie unsere weltweiten Rechenzentren bereit. Zudem gelten einheitliche Vorschriften für Audits (z. B. SOC 1, SOC 2, ISO 27001).
Microsoft verpflichtet sich außerdem dazu, die am 25. Mai 2018 in Kraft getretene Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für seine Cloud Services einzuhalten und sichert diesbezügliche Verantwortlichkeiten vertraglich zu. Weitere Informationen finden Sie im Microsoft Trust Center.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie können der Verwendung dieser Cookies zustimmen oder diese ablehnen!